Gottesdienst online mithören

Neu können Gottesdienste in der Kirche Hundwil über den nachstehenden Link online mitgehört werden (für Liturgie zweites Fenster öffnen und nach unten scrollen)
https://static.infomaniak.ch/infomaniak/radio/html/hundwil_rk_astream_player.html


Der nächste Gottesdienst (mit Liturgie, siehe unten):

Gottesdienst am Sonntag, 24. Januar 2021, 10 Uhr. Pfr. Bernhard Rothen, Orgel Robert Jud.

Nachfolgend die Liturgie zum Gottesdienst.

Während des Läutens der Vesperglocke

Gemeinsames Unservater, in der Kirche und Daheim

Eingangsspiel: Johann Sebastian Bach „Präludium in E-Dur BWV 566“

Eingangswort Habakuk 2,20

Eingangslied 161, 1 + 2 + 4

Wunderbarer König, Herrscher von uns allen“

Gebet

Lobstrophe 571, 1

„Die güldne Sonne“

Lesung Matthäus 8,5-13

Psalmwechsellesung Psalm 86,1-11

(siehe unten)

Lied 681, 1 + 6 + 7 

„Wer nur den lieben Gott lässt walten“

Predigt Epheser 5,21-33

Zwischenspiel Orgel: Alexandre Guilmant „Melodie in G-Dur Op. 46 Nr. 4“

Lied 571, 5 + 7 + 8 

„Ich hab erhoben, zu dir hoch droben“

Abkündigungen

Fürbitte

Mitteilungen

Segen

Ausgangslied 233,2 +3

„Der ewigreiche Gott “

Ausgang: Johann Nepomuk Hummel            „Fuge in c-Moll“        

Psalm 86

HERR, neige deine Ohren und erhöre mich; denn ich bin elend und arm.

Bewahre meine Seele, denn ich bin dein. Hilf du, mein Gott, deinem Knechte, 

der sich verlässt auf dich.

Herr, sei mir gnädig; 

denn ich rufe täglich zu dir.

Erfreue die Seele deines Knechts; 

denn nach dir, Herr, verlangt mich.

Denn du, Herr, bist gut und gnädig, 

von grosser Güte allen, die dich anrufen.

Vernimm, HERR, mein Gebet 

und merke auf die Stimme meines Flehens!

In der Not rufe ich dich an; 

du wollest mich erhören!

Herr, 

es ist dir keiner gleich unter den Göttern, 

und niemand kann tun, was du tust.

Alle Völker, die du gemacht hast, werden kommen und vor dir anbeten, Herr, 

und deinen Namen ehren,

dass du so gross bist und Wunder tust 

und du allein Gott bist.

Weise mir, HERR, deinen Weg, 

dass ich wandle in deiner Wahrheit; 

erhalte mein Herz bei dem einen,

dass ich deinen Namen fürchte.

Amen.